30 Jahre Frauenkreis der Michaelskirche Lochham
Mai 2007
Freude und Dankbarkeit über das 30-jährige Bestehen unseres Frauenkreises in der Michaelskirche Lochham veranlassten uns zu einem gemeinsamen Besuch des Abendmahlsgottesdienstes am 6. Mai 2007 mit Frau Pfarrerin Eilert, der neben der Orgelmusik von Frau Piacentini besonders von der zarten Harfenmusik von Frau Cäcilia Kleiber aus Pasing musikalisch umrahmt wurde.
Wenn wir in dieser Stunde die Bedeutung dieses Kreises für jede einzelne Teilnehmerin in aller Stille an uns vorüber ziehen ließen, so kündeten lebhafte Worte im anschließenden Kirchenkaffee und bei einem Glas Prosecco doch laut und deutlich von dem Staunen, dass wir es über all die 30 Jahre geschafft haben, den Kreis ununterbrochen lebendig zu erhalten. Immerhin sind noch 10 Teilnehmerinnen der ersten Stunde unter uns!

Naturgemäß fand im Laufe der Jahre ein Wechsel unter den Mitgliedern statt. An diesem Vormittag waren es 25 Frauen, die sich zu diesem Kreis zählten, unter denen inzwischen auch einige aus anderen Sprengeln zu uns gekommen sind.

Nach wie vor ist es unser Wunsch, uns mit aktuellen und kulturellen Themen, religiösen Fragen, psychologischen Problemen usw. auseinanderzusetzen. Entsprechende Themen sind auch weiterhin Mittelpunkt unserer Zusammenkünfte an jedem 2. Donnerstag eines Monats. Von diesen Themen einmal abgesehen, ist uns sowohl der menschliche Kontakt untereinander als auch in der Gemeinde wichtig. Und da wir uns immer wieder unter dem Dach der Kirche treffen dürfen, unterstreicht dies noch einmal mehr die Zugehörigkeit zu unserer Gemeinde.

Christa Muderlak
Kontaktadresse: Christa Muderlak, Tel. 87 38 15, email: muderlak@t-online.de
 
zurück zu   Gemeindeleben